Top Social

.

Casual Outfit & Life Update

9. April 2017

Hallo ihr Lieben!
Jup, ihr seht richtig. Ein neuer Beitrag von mir ist online. Es hat richtig lange gedauert, bis ich endlich die Zeit dazu habe, einen Blogbeitrag fertigzustellen. Bei uns fangen heute die Osterferien an. Für mich heißt es in den nächsten kommenden zwei Wochen nicht Chillen, sondern Lernen, Lernen, Lernen und das vor allem für Mathe. Ich war schon immer das Mathe-Ass schlechthin in der Schule. Aber von Jahr zu Jahr fange ich an, das Fach zu hassen. Eigentlich seit Buchstaben sich zu den Zahlen gesellt haben. Haha, Spaß bei Seite - ich habe richtig Schiss vor die Mathe-Matura. Dementsprechend werde ich mit einer Freundin in die Bibliothek reinsitzen und Mathe inhalieren müssen - ich freue mich schon drauf. Für die anderen schriftlichen Maturafächer, die ebenfalls nach den Ferien anstehen, wie Betriebswirtschaftliches Diplomarbeit (BDA) und Deutsch, mache ich mir nicht so die Sorgen. Diese Fächer liegen mir. Aber mit Mathe sieht es leider anders aus.


Wir sind umgezogen. Mit wir, sind meine Familie und ich gemeint, zwar immer noch in Salzburg, aber das ist trotzdem war bzw. ist stressig.. Soll ich mit einer negativen oder positiven Sache anfangen? Also, das Positive ist, dass die Wohnung im vierten Stock ist, dementsprechend ist mein Zimmer endlich hell genug, um gute Fotos zu schießen. Haha typische Blogger-Struggle: schlechtes Licht = schlechte Fotos. Das Negative ist, es ist (ziemlich) laut hier oben, obwohl wir im vierten Stock wohnen. Ich habe mich in letzter Zeit sehr oft bei meinen Freunden ausgekotzt, dass ich es hasse, wenn es so laut ist. Was ist passiert? Genau, bei mir im Zimmer ist so verdammt laut. Das nächste Mal halte ich einfach meinen Mund - argh. Es ist nicht so, dass hier im Gebäude Leute feiern oder laut Musik hören, nein es ist das Verkehr. Aber egal, hauptsache ich habe gutes Licht für mein Blog und Instagram. Noch eine schlechte Nachricht: Gegenüber unserer Wohnung ist eine Logopädie, was gleich bedeutet, wie "bye laute Musik." Ich habe das Glück, dass das Zimmer neben der Logopädie das Zimmer meiner Eltern ist und ich bzw. mein Bruder und ich das letzte Zimmer bekommen habe. Hmm, nochmal gut davon gekommen - haha. 


Bei uns lässt das Wetter seine Kreativität frei laufen. Mal ist das Wetter superschön, mal ist das Wetter richtig hässlich. Wenn die Sonne sich doch blicken lässt, dann nutze ich es natürlich aus und mache Fotos für Instagram, wie heute. Das T-Shirt, was ihr auf dem Foto seht, habe ich von meinem Bruder bekommen. Ihm gefällt es nicht mehr. Ich liebe solche T-Shirts. Verspielt, oversize und Old-Style. Das ist genau meins. Nichts passt mehr zu einem Old-Style-T-Shirt, als eine Boyfriend Jeans und ganz klassische weiße Sneakers. 


T-Shirt: keine Ahnung
Jeans: Review
Schuhe: Deichmann
Jacke: Esprit
Uhr: Parfois

Kommentare on "Casual Outfit & Life Update"
  1. Schöner Post und ganz viel Glück für die schriftlichen Maturaprüfungen! :)
    http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hi, von mir natürlich auch. Dein Style trifft voll meinen Geschmack - lG Livia

    AntwortenLöschen
  3. Viel Glück bei deiner Mathe-Matura. Ich fühle mit dir. Und zwar ist Mathe eigentlich ziemlich einfach, aber wenn man vor einer Klausur steht fängt alles an ernst zu werden und man fängt an zu strugglen...arggh! Und das mit der Wohnung ist schon ein wenig blöd, aber hey...bessere Fotos für Blogger und Insta :D. Ich wünsche dir noch mal viel Glück bei deiner Matura und noch einen wunderschönen restlichen Tag.

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke! Haha ja, wenigstens bessere Licht :D

      Löschen
  4. Richtig schöne Bilder sind das! Viel Glück für deine Prüfungen und Mathe schaffst du auch:)

    Laura ♥
    sparklingpassions.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Super cooles Outfit! Finde das T-Shirt hat echt was besonderes, irgendwie retro :D

    Gutes Licht bedeutet ja viel mehr Helligkeit im Zimmer, was sich bei mir auch auf meine Laune
    auswirkt. Ein helles Zimmer ist somit ein richtiger Wohlfühlfaktor für mich :)
    Deine Instagram Bilder sind wie immer top!

    Ich wünsche dir viel Erfolg für die nächsten Wochen lernen. Fange heute auch an ;)

    Alles Liebe, Maya von Mayanamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, May! Manchmal stehe ich voll auf schlecht beleuchtete Räume, haha - ich weiß, bin ganz schön crazy :D

      Löschen
  6. Schöner post , freut mich das du wieder bloggst :)
    Ich habe auch endlich wieder angefangen, kenne des Stress mit der Schule sehr gut!
    Ich wünsche dir viel Glück bei deinen arbeiten!
    Alles Liebe, Theresa :)

    von http://theresassecrets.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Kommentar :*

      Löschen

Danke für dein Kommentar! Ich freue mich auf Kommentare jeglicher Art. Gerne könnt ihr mir Ideen und Verbesserungsvorschläge anbieten.