Top Social

.

fudgy brownies.

3. Juni 2017

Heute wird es schokoladig. Brownies. Kein Schokokuchen ist so gut, wie Brownies. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Brownies. Welche, die trocken sind wie Kuchen sind und welche, die innen schön saftig und feucht. sind. Und zwar mache ich heute Fudgy Brownies. Diese sind super einfach und schnell gemacht. 

Zutaten:
  • 95g Mehl
  • 170g Zartbitterschokolade
  • 113g Butter
  • 25g Kakaopulver
  • 200g Zucker
  • 3 Eier

Los gehts:
  1. Schokolade und Butter in einem Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Schoko-Butter-Mischung in einen größeren Schüssel umfüllen und Zucker einrühren. Dieser Schritt ist extrem wichtig. Der Zucker soll deshalb vor den Eiern in die Mischung rein, damit die Masse sich abkühlt und die Eier somit nicht stocken. Wenn ihr die Brownies nicht zu süß haben wollt, dann könnt ihr auch weniger Zucker hinzugeben. Zu beachten ist, dass der Kakao allein keinen Zucker enthält, falls doch, dann ebenfalls weniger Zucker in die Mischung hinzugeben, ansonsten ist es zu süß. 
  3. Anschließend die Eiern einzeln einrühren.
  4. Zu guter Letzt, kommen Mehl und Kakaopulver dran. Diese könnt ihr mit einem Spachtel einfach unterheben.
  5. Die Masse in einem Blech mit Bachpapier geben und für 30-35 Minuten bei 180° Grad backen.
  6. Und fertig sind die Fudgy Brownies. 



Kommentare on "fudgy brownies."
  1. Schöner Post! Das Rezept hört sich gut an und die Brownies sehen super aus :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Echt tolles Rezept! Jetzt in den Ferien, ist der perfekte Zeitpunkt zum Kochen, danke für das leckere Rezept ^^!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Omg, schaut das lecker aus!

    Ich würde mich freuen, wenn mal bei mir vorbeischauen würdest.
    Hab noch einen schönen Tag, Marie | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie lecker das aussieht!
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das muss ich sobald wie möglich nachmachen :D

    Alles Liebe, Maya von Mayanamo

    AntwortenLöschen
  6. Wie lecker!!
    Ich liebe Brownies :)

    Liebe Grüße
    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Wie lecker die aussehen! Ich liebe Brownies einfach:D Das Rezept merke ich mir auf jeden Fall!

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  8. Ach die sehen aber echt lecker aus!
    Danke für das bezaubernde Rezept, die muss ich unbedingt mal probieren.
    Da bekommt man ja nur beim zusehen hunger.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Ich freue mich auf Kommentare jeglicher Art. Gerne könnt ihr mir Ideen und Verbesserungsvorschläge anbieten.