fashion and book haul.

3. Juli 2017


Kaum ist der Gehalt auf meinem Bankkonto überwiesen, schon wird geshoppt. Eine gute Angewohnheit? Wohl eher nicht. Es ist sogar eine sehr schlimme Angewohnheit. Was Klamotten angeht konnte ich mich zurückhalten, aber bei Büchern. Ne, da bin ich eskaliert. Meine Freundin stand neben mir und dachte fix "What the hell. Was ist los mit diesem Guuurl?!". Es hat mich gewundert, dass sie nicht schon aus dem Laden rausgelaufen ist - haha. Das zeigt wieder einmal was für eine gute Freundin sie ist. Gute Freunde, warten auf Bücherwürmer, die im Bücherladen eskalieren. Ich bin froh, ein paar Freude dieser Sorte zu haben. 


Eskalation. Ein Wort, was perfekt zur Situation im Libro passt. Es ist nicht so, dass zu Hause im Regal nicht schon genug Bücher geben, die nur darauf warten, von mir gelesen zu werden. Nein, demnach war es nicht so, nicht wirklich. Ich wollte ungelogen, wirklich nur ins Geschäft und mal gucken. Am Anfang habe ich auch nur einen Buch bei den Mängelexemplaren bzw. reduzierten Büchern gefunden. Jedoch dann erwähnt meine Freundin, dass hinten noch eine Kiste voller reduzierter Büchern steht. Tja, da habe ich weitere vier Bücher gefunden. Zwei weitere Bücher habe ich davor online bei Thalia bestellt, weil ich einen 5 Euro Gutscheinkarte hatte. Die musste ich natürlich ausnutzen. Mit den Büchern von Thalia fangen wir auch an.

Throne of Glass - Die Erwählte von Sarah J. Mass: Dieses Buch hatte ich vor geschätzte zwei Jahren schon einmal gelesen, aber nur zur Hälfte. Der Grund war zum einen der Schulstress damals und zum anderen, dass ich das Buch von der Schulbibliothek ausgeliehen habe. Ich bin so ein Typ, der nie schafft, ausgeliehenen Bücher zu Ende zu lesen. I don't know why. Throne of Glass hat mich damals auch nicht wirklich gefallen. Jedoch wird das Buch in der Booktuberwelt soo gehupt, dass ich es noch eine Chance geben will. Außerdem konnte ich die Geschichte nicht mehr aus meinem Kopf kriegen. Ich musste immer wieder daran denken. Das muss ein Zeichen sein. Deshalb habe ich sie mir auch bestellt. By the way freut mich sehr, dass diese Reihe endlich auch als Taschenbuch erhältlich ist. Ich bin gar kein Fan von gebundenen Büchern. Fragt mich nicht wieso - haha.

Die Schatten von London - Die Aeternum von Maureen Johnson: Nachdem ich Band Zwei nach gefühlte 3 Jahre fertig gelesen habe, habe ich mir sofort den dritten Teil bestellt. Nein, das war gelogen. Ich habe das Buch schon bestellt, als ich bei den letzten 10 bis 15 Seiten war. Das Ende vom zweiten Band war so grandios und spannend, dass ich den dritten und letzten Teil sofort weiterlesen muss. Gleich, nachdem es angekommen bin, habe ich mich schon im Bett gemütlich gemacht und die ersten  80 Seiten gelesen. Es wird auf jeden Fall eine Rezension zur der ganzen Buchreihe geben, nachdem ich den letzten Band gelesen habe.

Fall with me von J. Lynn: Das Highlight in diesem Haul war eindeutig dieses Buch. Und zwar ist dieses Buch der fünfte Teil der "Wait for you"-Reihe, was ich sooo liebe. Im ersten Moment war ich unentschlossen, ob ich es mitnehmen soll oder nicht. Es liegt zwar bei den reduzierten Büchern, jedoch stand auf dem Buch der reguläre Preis. Bei der Kassa erwähnte ich die Verkäuferin, dass auf das Buch 50% abgezogen wird. Innerlich schrie ich nur noch "JUHU" - haha. Ne im Ernst Leute. Ich wollte die Reihe schon soo lange fortfahren, es kamen aber immer etwas, vor allem andere Bücher dazwischen. 

Dem Horizont so nah von Jessica Koch: Der Klappentext klingt gut. Der Preis war umso besser, nämlich 2 Euro. Also ein Schnappen und das führt dazu, dass ich unbedingt mitnehmen musste. An der Kassa stellte sich heraus, dass der sogar gratis war. Ich war echt sprachlos. Hallo, wie geil ist das denn - haha.

Until the end von Abbi Glines: Abbi Glines gehört auf jeden Fall zu meine Lieblingsautoren. Von ihr habe ich schon 3 Bücherreihen gelesen, zwar nicht vollständig, aber dennoch gelesen. Vor allem die Rosemary Beach Reihe ist der Oberhammer, die aus mehr als 10 Bände besteht und die ich auf jeden Fall schleunigst fortführen soll bzw. muss. Wie dem auch sei. 'Until the end' irgendein Band aus der Sea Breeze Reihe. Der Grund wieso ich diese Reihe nicht in der richtigen Reihenfolge lesen, ist dass jedes Buch um ein anderes Pärchen handelt. Klar, kommen immer wieder Spoiler in den Büchern vor, aber das ist für mich nicht so schlimm.

India Place von Samantha Young: Samantha Young ist auch eine Autorin, die ich auch nicht schlecht finde. Superhero von ihr hat mir supergut gefallen. Hingegen hat mir Scotland Street von ihr weniger gefallen. 'India Place' ist der vierte Band aus der "Edinburgh Love Stories"-Reihe, genau wie Scotland Street. Der Klappentext von 'India Place' hörte sich sehr vielversprechend an. Und ich möchte die Reihe unbedingt eine weitere Chance geben. Da es auch hier um verschiedene Pärchen und dementsprechend verschiedenen Stories geht, wird dieser Band entweder gut oder schlecht werden. 


Was Bücher angeht, da eskaliere ich schon öfters. Aber bei Klamotten, da bin ich doch eher mehr oder weniger geizig und kann mich dementsprechend zurückhalten. Das ist auch gut so. Bei Deichmann habe ich mir die Fake Chuck in Weiß geholt. Für 10 Euro kann man da nichts falsch machen. Obwohl ich mir die All Stars Senkers schon soooo lange sehnlich wünsche, bin ich leider noch nicht bereit Geld dafür auszugeben. Ich weiß selber nicht wieso. 
Ein Rock. Ich bin ein Mensch, dass nicht oft Kleider und Röcke trage. Ich fühle mich in Jeans und Hosen einfach viel wohler. Und die stehen mir auch mehr. Meine Freundin meinte, dass der Rock mir super steht und es mal was anderes für mich ist. Für 10 Euro habe ich einfach mal ein Auge zugedrückt und es mitgenommen. Hoffentlich war es kein Fehlkauf und es wird nicht im Kleiderschrank ungetragen herumfummeln. Ich finde es ziemlich schwer den Rock mit passenden Sachen zu kombinieren. Es wird auf jeden Fall einen Blogpost über das Kleid geben, sprich ein Outfitbeitrag, wenn das Wetter mal mitspielt. Bei uns ist wieder einmal Aprilwetter, was mich eigentlich ja nicht mal so sehr stört, aber ich kann nun mal keine Fotos draußen machen. By the way, der Rock ist von Tally Weijl.


Kommentare

  1. Tolle Sachen hast du gekauft! Abbi Glines und J.Lynn liebe ich :D

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post, mag deinen Schreibstil sehr gern :)
    Woher ist denn der Rock? Schaut toll aus xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke! Das bedeutet mir sehr viel, dass dir mein Schreibstil gefällt :)
      Den Rock habe ich von Tally Weijl.

      Löschen

Danke für dein Kommentar! Ich freue mich auf Kommentare jeglicher Art. Gerne könnt ihr mir Ideen und Verbesserungsvorschläge anbieten.

Instagram @nathalielampuisan

© Passion in everything. Design by FCD.