80's in black & white

25. August 2017


Heute kommen die restlichen Fotos, die vor einem Monat entstanden sind, aber alle in schwarz-weiß. Ich finde es so verdammt schwer, sich zwischen schwarz & weiß und farbig zu entscheiden. Soll man das Foto schwarz-weiß lassen oder doch lieber farbig? Farbig ist schön, aber schwarz-weiß macht alles noch viel schöner. Jedoch passen schwarz-weiß nicht zu meinem Instagramfeed. #bigstruggle Ich war generell vor paar Wochen wieder auf dem Weg meinen Feed zu ändern, sprich die Farben meiner Fotos zu ändern. Damals waren meine Fotos ganz hell und eher blaustichig. Jetzt sind sie noch blaustichiger, bisschen dunkler und sind mit Körner versehen, die meine Freundin Brösel und Topping nennt - haha. Wie ihr im letzten Post gemerkt habt, stehe ich gerade voll auf den Oldschool Look und so bearbeite ich meine Fotos. Aber wer weiß, vielleicht ändert sich meinen Feed in den nächsten paar Monaten oder gar Wochen wieder. Ich kann mich nie entscheiden. Details zum Outfit, von wo ich was habe, habe ich bereits in einem der letzten Post erwähnt. Ich erwähne es hier nochmal.

T-Shirt // Zara (Link)
Jeans // Review
Gürtel // C&A
Jacke // Esprit (Link)
Sneakers // Deichmann
Tasche // Noname

Übrigens findet auf diesem Blog bis 8. September eine Giveaway statt // gewinnen könnt ihr eine Hülle von @caseapp. Freue mich über Teilnahmen!


Kommentare

  1. Die Fotos sind wunderschön geworden! Und den Struggle mit dem schwarz-weiß oder doch lieber farbig habe ich auch soo oft!

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :*
      Ich bin froh, nicht die Einzige mit diesem Struggle zu sein :D

      Löschen
  2. ich finde mit schwarz weiß wirken alle Bilder nochmal ein bisschen intensiver :)
    richtig schöne Bilder.. in meinem Instafeed kommt auch ab und zu mal ein Bild in schwarz weiß :)
    Alles Liebe, Lea von http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja genau, so empfinde ich es auch. Schwarz-weiß sehen die Bilder wirklich alle intensiver aus :D

      Löschen
  3. Ich kenn das nur zu gut mit der Bildbearbeitung, haha.
    Aber die Bilder sind echt schön geworden.

    Liebe Grüße,
    Karina♥

    https://karinabhrns.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nathalie,
    ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und total begeistert *-* nicht nur ein wunderschönes Design hast du, auch dein Inhalt spricht mich total an und ich werde hier bestimmt öfter vorbeischauen :) Genau so einen Blog habe ich gesucht: Bücher, Lifestyle, Essen *-*, Mode etc. - einfach alles, was ich liebe und worüber ich jetzt nach einer längeren Bloggerpause selbst wieder auf meinem Blog schreiben möchte :) Da ist deine Seite auf jeden Fall gefundene Motivation selbst wieder so richtig loszulegen!

    Liebe Grüße und ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust (https://ichliebelesen.blogspot.de)
    Lea ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, wie lieb von dir! Dankeschön. <3
      Es freut mich zu hören, dass dir mein Blog gefällt und du Wieder Motivation hast, selbst wieder zu bloggen. :)

      Löschen

Danke für dein Kommentar! Ich freue mich auf Kommentare jeglicher Art. Gerne könnt ihr mir Ideen und Verbesserungsvorschläge anbieten.

Instagram @nathalielampuisan

© Passion in everything. Design by FCD.