salzburg. do i really know you?

23. November 2017



Hello, meine schönen people hier. Eine gute Freundin von mir und ich haben uns letztens getroffen um über unsere London Reise, die nächstes Jahr ansteht, zu sprechen und auch dies und das zu buchen. Ein cooles Hotel haben wir auch schon gebucht und sogar das eine und das andere Attraktion rausgefunden, die wir unbedingt besuchen möchte, wie z.B. das Madame Tussauds. Anschließend sind wir durch die Stadt gedrödelt und haben Fotos gemacht. Oder besser gesagt, sie hat Fotos gemacht. Meine Kamera hatte leider kein Akku mehr gehabt und musste leider daheim machen. Was mein Handy angeht, tjaa der hat nach ein paar Fotos schon den Geist aufgegeben. Arg, blödes iPhone, wird immer schlechter und schlechter. Auch, wenn der Himmel eher so ausgeschaut hat, als würde es jederzeit zu regnen anfangen, sind die Fotos ziemlich gut geworden. 

Salzburg, habe ich dich überhaupt jemals wirklich gekannt? Wohl kaum. Ich habe heute wieder einmal soo viele tolle und schöne Ecken von Salzburg gesehen, und das nur in der Altstadt. Obwohl ich schon über 10 Jahren in Salzburg lebe, kenne ich noch lange nicht alles von Salzburg, eigentlich mega schade und traurig, aber ich komme auch irgendwie nie dazu Salzburg richtig zu erkunden. Vielleicht soll ich mal bei einer Touri-Tour mitmachen - haha. Schaden würde es mir nicht. Nein, im Gegenteil, denn öfters sind die Kunden überrascht, wenn sie mich fragen, wo der nächste gute Kaffee, das XY Geschäft ist oder noch besser, wo ist die XY Straße/Gasse. Ich habe kein Plan und fühle mich total hilflos. Aber wie dem auch sei. Ich werde in Zukunft, sobald mich die Uni und Arbeit zulässt, die Stadt ein besser anschauen. 

By the way, wie vorhin gesagt, hat eher meine Freundin diese ganzen Fotos gemacht. Und wenn wir schon dabei sind, sie und eine Freundin haben gemeinsam einen Blog und war einen Lifestyle Blog @dzeyina.world, wo sie euch mit tollen und schönen Bildern von Salzburg und Co. den Tag versüßt. Also einmal auf Folgen klicken und schon seht ihr deren Bilder auf dem Aktivitätenfeed. Einen kleinen Vorgeschmack von den Fotos bekommt ihr schon mal heute hier auf diesem Blog. 


Mein Outfit:
Pullover// selbstgestrickt von meiner Großmutter 
Jeans // H&M
Mantel // Esprit
Schal // C&A
Sneakers // Vans (Link)
Beutel // von der Uni (selbstverständlich nicht gesponsert 😅☝🏼)


Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar! Ich freue mich auf Kommentare jeglicher Art. Gerne könnt ihr mir Ideen und Verbesserungsvorschläge anbieten.

Instagram @nathalielampuisan

© Passion in everything. Design by FCD.